Weingut


Unsere Weine – kein Zufall

Qualitätsorientierte Arbeit in den Weingärten ist die oberste Priorität in unserem Weingut. Die Technologie des Weinkelterns und die Erfahrungswerte des Kellermeisters kommen der Qualität unserer Weine besonders förderlich zugute. Die Ernte erfolgt mit großer Sorgfalt. Die Trauben werden ausschließlich händisch in Kleinkisten gelesen. Da die gesamte Rebfläche rund um unser Anwesen liegt, können die Trauben rasch zur Presse transportiert und schonend verarbeitet werden. Der reduktive Ausbau der Weine erfolgt in Edelstahlgebinden.

Unser Weingut liegt in einer der besten Lagen der Weststeiermark. Die geologische Beschaffenheit des Bodens und die vielen Sonnenstunden sind ideale Bedingungen für den Weinbau. In kaum einer anderen Region als der Weststeiermark offenbart sich Wein in einer derart berauschenden Naturlandschaft.
Die unvergleichbare Hügellandschaft der Weststeiermark lockt mit ihren Reizen generell zu allen Jahreszeiten, besonders aber im Herbst, wenn die Rebstöcke ihr strahlendes Farbenkleid zeigen.


zum Shop

parallax background
parallax background

„Wer Wein genießt, kostet Geheimnisse“



 

Die Qualität eines guten Weines beginnt bereits im Weingarten. Viel Fleiß und Geschick sind notwendig um zu qualitativ hochwertigen Weinen zu gelangen. Unsere Hauptsorte ist der Blaue Wildbacher, aus dem der fruchtig spritzige Schilcher in 3 verschiedenen Ausbauvarianten gekellert wird.

Aber auch Weißweine wie Sauvignon, Muskateller und Weißburgunder gedeihen auf unseren Gneis- und Schiefer-Urgesteinsböden hervorragend. Das bei uns ausgeprägte Reizklima trägt viel zur Fruchtigkeit unserer Weine bei. Unsere Qualitätsweine werden im gemütlichen Buschenschank ausgeschänkt und vor allem "ab Hof" verkauft.



"Es ist eine falsche Ansicht zu glauben, dass der Wein unmittelbar aus sich selbst allein die Wirkungen hervorbringt, die wir ihm zuschreiben. Sein Duft und Hauch erweckt nur die Qualitäten, die in uns ruhen"
(Ludwig Tieck)